Die Pflanzenwelt Sachsens von der Späteiszeit bis zur Gegenwart


Die Pflanzenwelt Sachsens von der Späteiszeit bis zur Gegenwart

Nicht auf Lager
Dieses Produkt hat eventuell eine längere Lieferzeit. Titel deutscher Verlage sind in der Regel innerhalb einer Woche lieferbar.

29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Werner Hempel (2009)

Herausgegeben von der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt.
1. Auflage. 248 S., 300 farbige Abbildungen, 33 Karten und 4 Schemata.
Gebunden (Hardcover), 215 x 275 mm.
Weissdorn-Verlag Jena

"Werner Hempel ist einer der besten Kenner der Pflanzenwelt und ihrer Geschichte in Sachsen. Er erwarb sich hier große Verdienste um die Pflanzenkartierung und ist Vorsitzender der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz. Das vorliegende Buch fasst kenntnisreich den Forschungsstand zur Geschichte der sächsischen Flora und Vegetation zusammen."

Dank der räumlichen Nähe sind die Titel des Weissdorn-Verlages in der Regel sofort lieferbar, auch wenn sie nicht auf Lager sind.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur, zu anderen Natur-Bereichen, Botanik - Bestimmung und Verbreitung