Flora von Mecklenburg-Vorpommern


Flora von Mecklenburg-Vorpommern

Nicht auf Lager
Dieses Produkt hat eventuell eine längere Lieferzeit. Titel deutscher Verlage sind in der Regel innerhalb einer Woche lieferbar.

44,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Farn- und Blütenpflanzen

Fukarek, F. & Henker, H. (2006)

ca. 450 Seiten, ca. 250 Farb-Abb., 160 Verbreitungskarten, 27 Tabellen. 

Herausgegeben von Heinz Henker u. Christian Berg im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Geobotanik Mecklenburg-Vorpommern. P

"Diese Flora gibt einen umfassenden Überblick über 2464 einheimische, eingebürgerte und vorübergehend aufgetretene Arten von Gefäßpflanzen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern in seinen heutigen Grenzen. 175 Farbfotos von Pflanzenarten und 160 Verbreitungskarten vermitteln einen Eindruck über die artenreiche Landesflora. Weitere detaillierte Informationen findet der Leser in den Kapiteln zur Erforschung der Flora, über den Naturraum Mecklenburg-Vorpommern, die pflanzengeographische Gliederung des Landes, die Entwicklung, Veränderung und Gefährdung der Flora sowie die Nutzung von Wildpflanzen in Vergangenheit und Gegenwart. Ein statistischer Überblick ermöglicht es, die Flora Mecklenburg-Vorpommerns mit den Floren anderer Regionen zu vergleichen. Unter der Leitung von Heinz Henker, Mitautor der "Neuen kritischen Flora von Mecklenburg" (FUKAREK & HENKER 1983-1987) und Christian Berg (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Geobotanik M-V) wurde die Flora mit Unterstützung von zahlreichen Fachleuten erarbeitet. Zum ersten Mal steht damit Fachbotanikern, Hobbyfloristen, Naturliebhabern sowie Praktikern aus Naturschutz und Landschaftsplanung eine umfassende Dokumentation der Flora von Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung."

Dank der räumlichen Nähe sind die Titel des Weissdorn-Verlages in der Regel sofort lieferbar, auch wenn sie nicht auf Lager sind.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur, zu anderen Natur-Bereichen, Botanik - Bestimmung und Verbreitung