FND 31: Raitviir: Helotiales


FND 31: Raitviir: Helotiales

Nicht auf Lager
Dieses Produkt hat eventuell eine längere Lieferzeit. Titel deutscher Verlage sind in der Regel innerhalb einer Woche lieferbar.

11,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


FUNGI NON DELINEATI VOL. XXXI

A.RAITVIIR
Rare Helotiales

Edizioni Candusso

Siebzehn Arten der Helotiales, die zu vier Familien (Dermataceae, Helotiaceae, Hyaloscyphaceae und Lachnaceae) gehören werden beschrieben. Jedes Taxon ist mit einem oder mehr Farbfotos und schwarz-weiß Mikrozeichnungen illustriert. Eine neue Gattung der Dermataceae, Lasiomollisia Raitv. & Vesterh. wird mit einer neuen Art Lasimollisia phalaridis Raitv. & Vesterh. beschrieben. Trichopeziza iberica (Lachnaceae) ist eine andere neu beschriebene Art. Zwei neue Kombinationen, Incrucipulum densiseptatum (Raitv. & R. Galán) Raitv. und Incrucipulum saccardoi (Raitv. & Sacconi) Raitv., werden vorgeschlagen.

Andere beschriebene Arten sind:

Belonopsis retincola,Calloria neglecta,Dennisiodiscus prasinus, Micropeziza poae, Bisporella scolochloae, Amicodisca svrcekii, Amicodisca virella, Cistella albidolutea, Cistella lagenipila, Hyalopeziza corticicola, Phaeoscypha cladii, Incrucipulum sulphurellum, Trichopeziza litoralis und Trichopeziza subsulphurea.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Fungi non delineati Fungi non delineati
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Fungi non delineati, Ascomyceten