Zum Ende habe ich noch diverse Probleme - der PC ist kaputt und ich bekomme ihn hoffentlich bald wieder. Da ich mitten in der Feldarbeit stecke, die nicht verschiebbar ist, und DHL nur eine begrenzte Anzahl Pakete pro Tag mitnehmen kann, verzögert sich gerade alles etwas.

 

Ab sofort versenden wir ausschließlich per DHL.

Die Versandkosten haben sich entsprechend geändert.

 

Der Versand von Chemikalien wird eingestellt. Bitte bestellen Sie direkt bei Andreas Gminder: http://www.pilzkurs.de

 

Sehr geehrte Kunden und Kundinnen,

da Tanja den Shop nicht auf eine eigene Domain umsetzen und weiterführen möchte, andererseits aber viele Kunden den Wunsch geäußert haben, dass der Shop bestehen bleibt, habe ich mich entschlossen, unter einer neuen Domain neben den Chemikalien und Mikroskopie-Zubehör auch einen reduzierten Buchverkauf weiterzuführen. Allerdings dauert die Umstellung seine Zeit, und auch die Lieferzeiten werden zumindest anfangs relativ lange sein, weil ich ja erst entsprechend bestellen muss. Zunächst wird also das eine oder andere auf meiner Internetseite www.pilzkurs.de angeboten werden, bis die Shopeinrichtung fertig ist (vermutlich ca. Ende des Jahres).

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie zunächst bei Bestellungen den noch vorhandenen Bestand von Tanja nutzen würden!

 

Andreas Gminder

______

 

Dear customers,

as Tanja decided not to transfer the shop to a new domain and continue it, on the other hand many customers wished that the shop may continue, I plan to sell besides chemicals and microscopical things also books in a reduced way on a new domain (which is not online yet). But this re-start will take its time and especially in the beginning the delivery times will be quite long as I have to order most of the items first. Some books will in the meantime be listed on my website www.pilzkurs.de until the new shop goes online (may be end of the year).

I would be glad if you would take the opportunity to order from the existent stock of Tanja in the meantime!

 

Andreas Gminder

____________________________________________________________________________

Liebe Kunden,

Der Myko-Shop wird geschlossen.

Ich teile durch das Beilegen  von Flyern mit, dass es aktuell andere Meinungen gibt, die nicht gehört werden. Meinungen, Gedanken und Worte allein waren noch nie gefährlich. Gefährlich können sie sein, wenn Menschen aufhören, sich selbstverantwortlich ein Bild zu machen und allein Führern folgen. Gefährlich ist ein Handeln, dass nicht von Menschlichkeit und Wohlwollen geleitet ist. Nur wenn man frei in alle Richtungen blicken kann, kann man sich der Wahrheit nähern.

Da ich durch das Flyer-Beilegen gegen die Datenschutzgrundverordnung verstoße und die Adressdaten „missbrauche“ und eine entsprechende Strafandrohung im Raum steht, könnte ich den Myko-Shop nur noch als gesichtsloses Wesen weiterführen. Das widerspricht meinen Grundsätzen.

Ich habe eine Frist auf die Drohung zu reagieren, deswegen kann bis zum 31.10. online bestellt werden.

Die Bücher, die ich noch im Bestand habe, kann ich danach privat noch für den Myko-Shop verschicken. Hierzu bitte ich um eine mail an tanja@myko-shop.de. Was ich noch da habe kann ich noch verkaufen. Nachbestellen werde ich nichts mehr. Wer auf diesem Wege bestellt, muss mit der Beilage von Flyern rechnen, wer dies nicht wünscht, wird sicher andere Quellen finden. Das „Pilzkompendium 2-4“, sowie „Die Gattung Hemimycena in Schleswig-Holstein“ verschicke ich auf Anfrage auch ohne die Gedanken-Anstöße in Form von Flyern, da es aktuell keinen anderen Weg gibt, diese zu bestellen.

Ich möchte in einer Welt leben, in der die Menschlichkeit nicht durch Vorschriften, Gesetze und Verordnungen zerstört wird. Myko-Shop war gedacht als Service für die Pilz-Interessierten. Diverse neue Gesetze der letzten drei Jahre haben die Arbeit immer mehr bürokratisiert und der Shop hat auch eine Größe erreicht, die für mich allein nur noch schwer zu bewältigen ist. Die Hürden den Shop nicht zu einer gesichtslosen Massenabfertigung zu machen wurden immer größer. Die Drohung  einer Anzeige bei der Landes- Datenschutzbeauftragten haben das Ende nun etwas beschleunigt, das wegen des Wunsches von Andreas, mitten im Steuerjahr und mitten in der Pilzsaison auszusteigen, um nicht mehr mit mir in Verbindung gebracht zu werden, bereits unausweichlich war.

Eine Meinung ist eine Perspektive und jeder Mensch hat bedingt durch tausend Faktoren eine andere Perspektive auf die Welt. Jeder Mensch hat gute Gründe für seine Meinung und es erweitert die eigene Perspektive ungemein, wenn man einander zuhört – direkt von Mensch zu Mensch -  und nicht nur Autoritäten lauscht.

Es verlieren gerade viele Menschen ihre Arbeit, nur weil sie den Bereich der erlaubten Meinungen verlassen haben und die Diskriminierung von Menschen, die die Wahrheit außerhalb des erlaubten Weltbildes suchen, wird schleichend immer mehr salonfähig, ja sogar oft die beste Möglichkeit, nicht selbst in den Ruch zu kommen, anders, also vermeintlich „gefährlich“  zu denken.  Aber jeder einzelne Mensch trägt für sein Handeln selbst Verantwortung – und keine Vorschrift, kein Gesetz, keine Befehle von Vorgesetzten können einem diese Verantwortung nehmen. Ich kann nicht anders als meine Reichweite nutzen, um zu zeigen, dass ich dem (meist nur sehr emotional) vermitteltem Narrativ, nicht glauben kann.

Da jetzt Pilzsaison ist, werde ich nicht täglich in die mails schauen!

Bitte versucht nicht, mich umzustimmen!

 

Tanja Böhningn